Etwas Hoffnung…
24. Mai 2021
Wir starten (endlich) wieder
18. August 2021

Am gestrigen Samstag, den 05.06.2021, fand in Münster endlich die lang erwartete Bundes-Dan-Prüfung ( 4.-8. Dan ) statt, die aufgrund von schlechten Corona-Bedingungen und Lockdown schon dreimal verschoben werden musste. Da der Inzidenzwert in Münster bei nur 8,5 lag und damit der beste Wert in Deutschland war, durfte die Bundes-Dan-Prüfung wegen der dort gelockerten Maßnahmen ( Maximale Personenzahl 100 Leute ) nun endlich stattfinden.

Alle 17 Sportler / Prüflinge, sowie die Prüfer und Helfer mussten trotzdem einen aktuellen Corona-Test vorlegen. Jeder Prüfling durfte nur mit einem Partner an der Prüfung teilnehmen.

Trotz der extrem schlechten Trainingsmöglichkeiten bei der Prüfungsvorbereitung haben unser Trainer Levent Büyüktunca und unser Jugendwart Aslan Kaplan mit einer souveränen Prüfungsleistung erfolgreich ihren nächsten Dan-Grad erhalten.

Levent hat seinen 7. Dan erhalten und wurde zusätzlich von der DTU in Anerkennung seiner langjährigen Verdienste mit der „Ehrennadel in Bronze“ ausgezeichnet.

Aslan hat den 4. Dan erhalten und wurde wegen seiner hervorragenden und souveränen Leistung von den Prüfern hoch gelobt.

Auch gratulieren wir Karin Wittkamp vom TG Neuss zur bestandenen Prüfung zum 5.Dan, und zur Auszeichnung der Dtu mit der Bronze Nadel.

Wir gratulieren den dreien ganz herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und sind mächtig stolz auf euch.